Airconsole

Praktisches für den Admin-Alltag

Was genau macht die Airconsole?

Die Airconsole ist ein universell einsetzbarer serieller Adapter, der das Hantieren mit seriellen Kabel und auch lange, unbequeme "Sitzungen" auf dem RZ-Boden überflüssig macht. Der Anschluss an das zu managende Gerät erfolgt einfach per Ethernet, WLAN oder Bluetooth.

Dabei werden auch alle Windows/MAC/iDevice/Android Geräte unterstützt.

 

 

Möchten Sie mehr wissen?

Man kann die Airconsole in folgenden Situationen einsetzen:

  1. Konfiguration von Geräten mit seriellem Anschluss (Switches, Router, Storage, ...)
  2. Permanenter Out-Of-Band Zugang zu Geräten mit seriellem Anschluss. Hierzu empfehlen wir auch folgende Lektüre im teamix Blog.
  3. Consolenserver für Laboraufbauten - Hierzu kann man auch eine Airconsole in ein bestehendes WLAN integieren um von jedem Ort darauf zugreifen zu können.
  • Sofortiger Zugriff auf serielle Ports
  • Unterstützt LAN, WLAN und Bluetooth
  • Optionale(!) Cloudanbindung für remote Access
  • Integrierte Batterie (beachten Sie dazu bitte auch unseren Hinweis)

Ein ausführliches Benutzerhandbuch finden Sie hier zum Download!

Folgende Zugangsdaten sind vorkonfiguriert:

    (WLAN)-SSID: teamix.net
    (WLAN)-Passwort: JuniperRocks!

  • Sollte Ihre Airconsole einmal nicht funktionieren, kann es daran liegen, dass die Batterie leer ist. Laden Sie die Airconsole einfach am USB-Port ein paar Minuten auf. Versuchen Sie es anschliessend noch einmal.
  • Die teamix Airconsole unterstützt alle USB2Serial Adapter mit FTTI Chipsatz und kann bis zu 4 serielle Ports gleichzeitig bereitstellen.

Unser Tipp

Wenn Sie mehr zu diesem Thema wissen möchten, empfehlen wir Ihnen einen Beitrag aus dem teamix Blog "Günstiges, serielles "Out Of Band Management" von unserem Geschäftsführer Richard Müller. Darin wird beschrieben, wie wir bei einem unserer Kunden, einen sicheren Zugriff auf die seriellen Consolen von redundanten WAN-Routern ermöglichen und was für wenig Budget und ohne monatliche Mehrkosten möglich sein kann.

 

Erfahren Sie mehr über teamix