NetApp SnapProtect

NetApp SnapProtect

Die NetApp SnapProtect Management Software vereint NetApp Snapshot, Disk-to-Disk-Replizierung, Storage-Effizienztechnologien und Tape-Backups in einer einzigen Lösung. SnapProtect steigert die Effizienz betrieblicher Abläufe. Die Vorteile:

  • schnelles Backup und Recovery
  • Unified Backup und Recovery Management
  • erweiterte Backup- und Recovery-Funktionen
  • niedrigere Kosten
  • verschiedene Nutzungsfälle für Daten

NetApp SnapProtect ermöglicht die Erstellung, das Management und die Überwachung sämtlicher Backup- und Recovery-Vorgänge über eine einzige Benutzeroberfläche, sodass IT-Mitarbeiter effizienter und reaktionsschneller arbeiten. Mithilfe von richtlinienbasierter Automatisierung lassen sich NetApp Snapshot Kopien je nach Kosten-, Compliance- und Recovery-Vorgaben schnell über Festplatten und Tapes hinweg verschieben. Die SnapProtect Software erkennt Virtualisierungs- und Applikationsstrukturen. So wird der Schutz von Daten vereinfacht.

Produktfeatures

  • Schnelleres Backup und Recovery

    Durch die Integration von Snapshot Kopien, SnapVault und SnapMirror bietet die NetApp SnapProtect Software alle notwendigen Funktionen für die Sicherung und Wiederherstellung kritischer Applikationsdaten sowie virtueller Server und herkömmlicher Infrastrukturen. SnapProtect sorgt für schnellere Backups und Restores, da für die Datensicherung Snapshot Kopien verwendet werden.

    Die SnapProtect Software kann mit Applikationen eingesetzt werden, die auf physischen Servern und in VMs ausgeführt werden, um den Datensatz konsistent zu sichern. Der Prozess wird innerhalb von Sekunden oder Minuten abgeschlossen, sodass die Auswirkungen auf den Produktionsbetrieb äußerst gering sind. Die Vorteile der SnapProtect Software:

    • Verkürzung von Backup-Fenstern um bis zu 98 %
    • Erstellung sofortiger, zeitpunktgenauer Snapshot Kopien auf NetApp FAS Systemen (7-Mode und clustered Data ONTAP)
    • beliebig häufige Backups zu jeder Zeit
    • vollständige Restores innerhalb von Minuten
    • Rückkehr zu einem bestimmten Zeitpunkt (Point-in-Time Recovery)
    • Einhaltung knapper Recovery Time Objectives
  • Unified Backup und Recovery Management

    SnapProtect steuert und überwacht die Erstellung von Snapshot-Kopien und deren zeitgesteuerte Verschiebung zur langfristigen Aufbewahrung. Mit SnapProtect werden Vorgänge von einer zentralen Oberfläche aus gesteuert. So ist weniger Zeit für das Management von Prozessen nötig, und Anfragen können schneller bearbeitet werden.

    SnapProtect verfügt über einheitliche Tools für die Recovery von Applikationen und Daten, VMs, VMDKs, Dateien und anderen Objekten wie z. B. Mailboxen. Richtlinienbasierte Einstellungen ermöglichen das automatisierte Daten-Management, einschließlich des Wiederauffindens und der Sicherung von VMs.

    Snapshot Daten sind vollständig katalogisiert. Dies beschleunigt Such- und Recovery-Vorgänge und sorgt dank zentralisierter Berichterstellung und Prüfung für verkürzte Antwortzeiten. Die NetApp Snapshot Technologie bietet:

    • schnelle und effiziente Vorgänge
    • Platzeinsparungen
    • vollständige Backups mit jeder Snapshot Kopie
    • mit Snapshot Kopien den grundlegenden Bestandteil der NetApp Disk-to-Disk-Sicherungslösungen
    • Replizierung auf Block-Ebene
  • Erweiterte Backup- und Recovery-Funktionen

    Durch Backups, die Virtualisierungs- und Applikationsstrukturen erkennen, werden Recovery-Prozesse optimiert und beschleunigt. SnapProtect nutzt virtuelle Server Software, um VMs und deren Applikationen schnell zu sichern, ohne dabei den Produktionsbetrieb auf anderen VMs zu beeinträchtigen. VMs lassen sich in Minutenschnelle auf Datei- oder Image-Ebene wiederherstellen. Wahlweise können auch nur die benötigten Daten inkrementell wiederhergestellt werden. SnapProtect umfasst außerdem eine Reihe von Applikationsagenten, darunter Microsoft Exchange Server, Microsoft SQL Server, Microsoft SharePoint Server, Oracle, DB2 (Unix und Linux), SAP auf Oracle (Unix, Linux und Windows) und IBM Notes. Mithilfe dieser Agenten können applikationskonsistente Snapshots zur Festplatten- und Tape-Replizierung erstellt werden. Ein weiterer Vorteil der Agenten-Implementierungen sind kürzere Recovery-Zeiten.

  • Verschiedene Nutzungsfälle für Daten

    Neben Kopien für die Datensicherung benötigen Kunden unter Umständen auch Datenkopien für andere Zwecke, z. B. für Reporting und Analyse oder Entwicklung und Test. Es wurden schon immer viele Kopien erstellt, sei es von Benutzern, die mehrere Kopien einzelner PowerPoint Dateien (durch Versionierung oder Dateifreigaben) erzeugen, oder von Unternehmen, die sekundäre Kopien von Applikationen und Daten erstellen, um unterschiedliche Funktionen und Geschäftseinheiten zu unterstützen.

    SnapProtect speichert Daten in ihrem nativen Format, sodass sie für Test- und Entwicklungszwecke, sowie für Analysen und Berichte genutzt werden können. Für SQL und Oracle Datenbanken besteht zudem die Möglichkeit direkt aus der SnapProtect Management Oberfläche konsistente Kopien platzsparend auf Basis von NetApp FlexClone innerhalb weniger Minuten bereitzustellen.

Wie machen wir die Lösung rund?

Jedes Produkt muss sich in eine vorhandene Infrastruktur integrieren und steht nicht für sich alleine. Wir denken nicht in Produkten, sondern in ganzheitlichen Lösungen und helfen Ihnen dabei, die Lösung rund zu machen. Auf den folgenden Reitern finden Sie Hinweise, wie Sie Ihre NetApp SnapProtect Umgebung noch besser nutzen können.

Das Thema Monitoring ist im Rechenzentrum essentiell für die Einhaltung Ihrer definierten SLAs. Fehler werden automatisch erkannt und ein entsprechendes Benachrichtigungssystem informiert Sie über die eingetretene Situation, damit Sie rechtzeitig re- bzw. agieren können. Ein Monitoring der eingerichteten Backup-Infrastruktur kann auf unterschiedlichen Ebenen mittels unterschiedlicher Lösungen stattfinden.

Die Überwachung der eingerichteten Backups und Alarmierung bei Nichteinhaltung der SLA-Bedingungen kann zentral durch den OnCommand Unified Manager erfolgen. Auf diese Weise sparen Sie sich die Einrichtung der immer gleichen Alarmierungen auf vielen einzelnen Systemen.

NetApp OnCommand Suite

Oder darf es etwas mehr sein? „One to rule them all“ - Gerne unterstützen wir Sie bei der Realisierung einer ganzheitliche Monitoring-Lösung für die Überwachung all ihre IT-Systeme und Dienste Ihres Unternehmens mit dem Open Source Produkt Nagios.

Nagios

Mittels Trend Micro Deep Security und dessen Integration in VMware vSphere’s vShield Endpoint Schnittstelle verlagert sich die Security auf Hypervisor-Ebene und die Konsolidierungsrate steigt. Mit zusätzlichen Funktionen wie z.B. Web Reputation, IDS/IPS, Firewall, Log Inspection und File Integrity Monitoring können Sie Ihre Cloud- und Serverumgebungen ganzheitlich schützen.

Trend Micro Deep Security

Trend Micro ServerProtect for Storage ist eine leistungsfähige und skalierbare Sicherheitslösung zum Schutz gegen Malware und Bedrohungen, die genau an der Stelle ansetzt, an der im Netzwerk die größte Datenbewegung sowie Datenablage stattfindet: Dem zentralen Storagesystem.

Trend Micro ServerProtect

Kein Backuprechenzentrum? Backup zu teuer? Kennen Sie schon die Möglichkeiten für Backup as a Service (BaaS) und Disaster Recovery as a Service (DRaaS) „Made in Germany“ mittels Proact FlexVault? Integrieren Sie die oben genannten Backup- / Replikationsprodukte in unser Proact FlexVault und lagern Sie Ihre Backups auf monatlicher Mietbasis in die bei Proact Deutschland gehostete Cloud aus.

Proact FlexVault

Unser Tipp

Möchten Sie Ihr Backup optimieren? Gerne kommen wir bei Ihnen vorbei und entwickeln gemeinsam mit Ihnen eine Lösung.