Suche
Close this search box.

Case Study

EASY SOFTWARE

Erfolgreicher Start in die EASY Cloud und Kurs auf SaaS mit Cloud- und Business-Partner Proact

Share now

Eine CD als Vertriebsmittel? Die Zeiten sind vorbei. Von der Entwicklung eines Produkts bis zur Vermarktung ist die Cloud der Goldstandard – sofern die Basis stimmt. Beim Traditionshaus EASY SOFTWARE mussten daher nicht nur die EASY Produkte selbst Cloud-fähig werden, sondern auch deren Entwicklung.

Challenge

Der Einsatz von Kubernetes und Docker für den Microservice-Stack stand fest. Gesucht wurde der richtige Partner für den operativen und konzeptionellen IT-Betrieb. Aus Compliance-Gründen musste er Rechenzentren in Deutschland haben, aber auch Auslandsoptionen realisieren können und das Wachstum von EASY SOFTWARE aktiv unterstützen.

Recherchen zeigten, dass nur sehr wenige Service Provider das technologische Know-how haben und auch Datenspeicherung in Deutschland anbieten können. Nach intensivem Auswahlprozess mit Kosten-Nutzen-Analysen, vielen Gesprächen, Workshops und Ortsterminen lagen zwei Anbieter gleich auf.

„Wir haben uns für Proact entschieden. Während des gesamten Prozesses zeigte Proact großes Commitment und hatte fundierte Fragen und Antworten. Vom Projektteam bis zur Geschäftsleitung war unser Eindruck, die können das und verkaufen uns keine Luftschlösser“, sagt Ben Szurpit, Senior Operations Manager bei EASY SOFTWARE und ergänzt:

„Unsere Unternehmenskulturen passen zusammen. Proact ist genauso bodenständig und unkompliziert wie wir und hat flache Hierarchien. Technologie und Technologiekompetenz haben uns ebenfalls überzeugt. Das Tüpfelchen auf dem i war die Zusage, dass Proact auch unsere Endkundenlösungen betreiben kann und will.“

Mit der technologischen Expertise von Proact sind wir nicht nur effizienter. Wir haben im Vergleich zum vorherigen Dienstleister auch 50 Prozent weniger Kosten.
Ben Szurpit, Senior Operations Manager

Solution

Rundum versorgt in der Cloud

Proact verantwortet die EASY-Cloud-Infrastruktur konzeptionell und ganzheitlich. Der 24×7-Betrieb erfolgt in einem Cloud-Betriebsmodell mit Rundumservice. Dabei legt Proact den Fokus auf die Software-Prozesse und angrenzende Services wie Monitoring, Logging, Disaster Recovery und Skalierung. Der Managed Kubernetes Service wurde im Proact Datacenter in Nürnberg aufgesetzt. Gemeinsam mit dem Kunden entstand ein voll API-getriebenes Design. Das Team verfeinerte es schrittweise und hakte einen Meilenstein nach dem anderen ab. Nach der Datenübernahme vom bisherigen Dienstleister und sechs Wochen Test ging der Betrieb live. Umschalten genügte. Die Kommunikation im Team lief komplett digital und ohne Termine vor Ort. EASY SOFTWARE hat die operative IT in kompetente Hände gelegt. Die Kosten wurden gesenkt. Und es entstand Planungssicherheit für neue Produkte, da Forecast und Realität passgenauer als vorher sind. Das Produkt-Management des Unternehmens weiß genau, welche Kosten entstehen, wenn sich zum Beispiel die Userzahlen ändern. „Mit Proact ist uns eine Punktlandung gelungen. Die Zusammenarbeit ist wirklich unkompliziert. Da man sich auf Anhieb versteht, kommt man auch im operativen Bereich schnell voran“, so Ben Szurpit. „Mit der technologischen Expertise von Proact sind wir nicht nur effizienter. Wir haben im Vergleich zum vorherigen Dienstleister auch 50 Prozent weniger Kosten.“

Gemeinsam zum Erfolg

Proact Managed Services bieten EASY SOFTWARE einiges an Gestaltungspielraum und vor allem individuelle Ansätze und Lösungen. „Bereits in der Designphase haben die Proact Consultants ihre Ideen eingebracht. Auch bei komplexen technischen Themen geht Proact tief in die Materie, um eine Lösung zu finden. Das hilft ungemein, unsere Produkte in den Proact-Betrieb zu integrieren. Incident- und Change-Prozesse funktionieren einfach, was alles effizienter und schneller macht. Wenn wir etwas ändern wollen, geht das, selbst wenn aus dreieckig rund werden soll“, sagt Ben Szurpit. Der Service skaliert in jede Richtung, ob funktionale Erweiterungen, Serviceverfügbarkeit in weiteren Ländern oder Steigerung der Userzahlen. EASY Cloud Archive zum Beispiel, eine GoBD-konforme Online-Archivierung, kann problemlos mehrere 100.000 User haben.

Schneller entwickeln mit Cloud Services

Mithilfe von Proact hat EASY SOFTWARE DevOps-Routinen eingeführt. So wie das Proact Team die EASY Software immer besser verstand, lernten die Entwickler die Infrastruktur verstehen. Arbeitsweisen wurden verbessert und automatisiert. Mit Proact lassen sich auch neue Konzepte und Technologien verproben und so weit bringen, dass sie als Blaupause für andere Entwicklungsteams dienen können. Bislang mussten sich die Entwicklungsteams zusätzlich um die IT kümmern. Das verlängerte die Entwicklungszeit und die Teams konnten sich nur auf sehr wenige Produkte konzentrieren. Die Akzeptanz des neuen Angebots ist hoch: Mittlerweile konsumieren zehn Teams Ressourcen aus dem Kubernetes Service.

Die Zukunft: noch mehr Cloud

EASY SOFTWARE arbeitet bereits an einem goldenen Masterplan für weitere Public Services. Kunden sollen EASY-Produkte bei Hyperscalern oder direkt bei EASY SOFTWARE nutzen können. Das Unternehmen verfolgt daher einen Hybridansatz. Die klassische EASY Software, die nicht „cloud-born“ ist, soll in ein SaaS-Konzept überführt und in der Multicloud betrieben werden. Beim Zugang zu Hyperscalern, bei der Aufnahme in den Servicekatalog und bei der Automatisierung und Umsetzung der Prozesse kann EASY SOFTWARE auf Proact zählen. Im Proact Servicekatalog ist EASY Cloud Archive bereits gelistet. „Proact ist für uns genau der richtige Partner. Die Zusammenarbeit ist absolut lösungsorientiert. Wir bekommen exakt, was wir brauchen. Wenn das Rad rund sein soll, dann liefert Proact genau das und keine überflüssigen Extras. Man merkt, dass Proact Fullstack-Ingenieure hat, die sich der Sachen sehr genau annehmen und das Wesentliche sofort erfassen“, sagt Ben Szurpit.

Benefits

  • Viel Gestaltungsspielraum mit individuellen Lösungen und hoher Skalierbarkeit
  • Zugriff auf Cloud-Know-how von Konzept bis Realisierung
  • 50 % weniger Betriebskosten
  • Positive Resonanz bei den Entwicklungsteams
  • Weg in die Hybrid- und Multicloud mit Hyperscalern gesichert
  • Planungssicherheit bei verlässlichen Kosten

Key components

  • Managed Kubernetes Service auf OpenStack
Proact ist für uns genau der richtige Partner. Man merkt, dass Proact Fullstack-Ingenieure hat, die sich der Sachen sehr genau annehmen und das Wesentliche sofort erfassen.
Ben Szurpit, Senior Operations Manager

Über EASY SOFTWARE

Die EASY SOFTWARE AG entwickelt Softwareprodukte für die Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Die intuitiv bedienbaren, maßgeschneiderten EASY-Lösungen automatisieren, mobilisieren und optimieren Arbeitsabläufe. Sie sind on-premises, in der Cloud und mobil verfügbar. Das 1990 gegründete Unternehmen ist heute mit fast 400 Angestellten in 60 Ländern aktiv.

Entdecken Sie weitere Referenzen

#ThePowerOfData

CREALOGIX-BaaS-Case-Study-Header

CREALOGIX BaaS

Hochverfügbares Hosting für Banken – Crealogix modernisiert mit Proact ihre Rechenzentren
Münchener Zeitungs-Verlag GmbH & Co. KG ist Teil der Mediengruppe Münchener Merkur / tz

Münchener Zeitungs-Verlag GmbH & Co. KG

Vertrauensvolle Zusammenarbeit ermöglicht IT-Standardisierung über alle Standorte
Brandl Services GmbH Case Study

Brandl Services GmbH

Sicherung des Wettbewerbsvorsprungs durch den Ausbau der IT-Infrastruktur

Let’s start something great together!

Durch Klicken auf "Absenden" stimme ich den in der Proact-Datenschutzrichtlinie festgelegten Bedingungen und Bestimmungen zu.

Kontaktieren Sie uns!

Wir freuen uns sehr darauf, von Ihnen zu hören. Besuchen Sie uns, rufen Sie uns an, senden Sie uns eine Nachricht oder folgen Sie uns auf Social Media.

Durch Klicken auf "Absenden" stimme ich den in der Proact-Datenschutzrichtlinie festgelegten Bedingungen und Bestimmungen zu.